Unterrichtsbetrieb und Testpflicht nach den Ferien

Schulleiterin und Minister informieren

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,

das Ministerium hat nun für alle im Präsenzunterricht anwesenden Schüler*innen und Lehrkräfte eine Testpflicht ausgesprochen.
Falls Ihr Kind am Montag keinen max. 72 Stunden alten, negativen Bescheid eines Bürgertests oder eines Arztes vorlegen kann, wird in den Klassen ein Selbsttest durchgeführt. Lehrkräfte führen dies ebenfalls vor Unterrichtsbeginn durch.
Wenn Sie, liebe Eltern, nicht wollen, dass Ihr Kind sich testet, melden Sie es bitte über die Klassenlehrkraft vom Präsenzunterricht ab (Klassen 1 bis 6, H9, R10, Q2).
Die Selbsttests werden in der Schule im Abstand von maximal 72 Stunden wiederholt.
Bleiben Sie bitte alle gesund

B. Pavlu

– –

Zur aktuellen Einwilligungserklärung gelangen Sie hier.

Zum aktuellen Elternschreiben des Kultusministers gelangen Sie hier.

Eine aktuelle Übersicht über den Wechselunterricht in den kommenden Wochen finden Sie hier.

Erste Informationen zur Durchführung der Selbsttests finden Sie hier.

Das könnte Dich auch interessieren …