Auf den Spuren der Projektwoche

„Neugierig sein!“ Auf den Spuren der Projektwoche

Dreizehn Schüler zwischen elf und vierzehn Jahren haben die letzten drei Tage damit verbracht, gemeinsam einen Einblick in die Arbeit eines Reporters zu erlangen. Unter der Leitung von Herrn Budig, Herrn Schillmöller und Karin Stade erarbeiteten sie in Gruppen verschiedene Artikel zu der diesjährigen Projektwoche. Mit Motivation und Eifer gelang es ihnen, dem Leser eine interessante Einsicht in die angebotenen Aktivitäten zu geben.
Unsere Reporter waren unterwegs und sammelten Informationen und Bilder zu den unterschiedlichen Projekten. Engagiert arbeiteten sie an Interviews und Berichten mit Unterstützung der Projektleitung. Zum Abschluss kamen alle zu einer Redaktionssitzung zusammen, wo Ergebnisse ausgewertet und Fragen beantwortet wurden.

Des Weiteren beschäftigten sich die Schüler damit, die Präsentation am folgenden Tag zu planen. Ein weiteres spannendes und umfangreich diskutiertes Thema war der Titel der Schülerzeitung. Am Ende des Tages gingen alle mit dem Gefühl, etwas Einzigartiges geschaffen zu haben, auseinander. Das Projekt war für die Schüler ein voller Erfolg.

Viel Spaß beim Lesen der UPS – Salat wünscht euch die Redaktion.

 

Das könnte dich auch interessieren...