Bei Projektwoche fürs Leben lernen

Kochen wie die Römer, Survival-Training und viele andere spannende Angebote an der Uplandschule

von ULRIKE SCHIEFNER

WILLINGEN. „Fürs Leben lernen“: Unter diesem Motto stand eine Projektwoche, mit der das Schuljahr 2015/16 an der Willinger Uplandschule ausklang. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten am Donnerstag die Ergebnisse. Dazu waren auch die Eltern eingeladen.
Das Organisationsteam – Eva Richter, Ulrike Schmidt, Jennifer Kiel und Dr. Michael Berndt sowie die Jugendlichen Mareike Pohlmann, Benjamin Lieser und Lukas Trachte – hatte ein vielseitiges und sehr interessantes Projekt-Angebot zusammengestellt. Vier Tage lang hatten die Kinder und Jugendlichen Gelegenheit, sich mit spannenden Themen zu befassen und in verschiedenen Bereichen aktiv zu werden, die normalerweise nicht auf dem Stundenplan stehen. Dazu gehörte beispielsweise die Vermittlung ganz praktischer Tipps für den Alltag („Good bye, Hotel Mama“, vegane Ernährung, Brandschutz). Großgeschrieben wurden sportliche und spielerische Aktivitäten (Wasserski, Kanu, Wandern, Tanz, DFB-Junior-Coach, Go) und SurvivalTraining.
Zahlreiche Projekte waren im Kunst- und HandarVbeitsbereich angesiedelt, in anderen ging es um Natur und Umwelt oder Computer-Technik.
Die Beschäftigung mit fernen Ländern, Kulturen („Kochen wie die Römer“) und der Vergangenheit war ebenfalls angesagt. Eine Gruppe befasste sich mit der Integration neuer Schülerinnen und Schüler, eine andere richtete die Mediothek neu ein. Während die Projekte in der Grundschule klassenweise durchgeführt wurden, waren sie im Haupt- und Realschulsowie im Gymnasialbereich schulform- und in den meisten Fällen auch jahrgangsübergreifend organisiert.

WLZ vom 16.07.2016

Jede Menge Spaß war angesagt beim Tanzunterricht mit Dominic Hoff. Am Donnerstag präsentierten die jungen Damen die sehenswerten Ergebnisse. Fotos: Ulrike Schiefner

Lust auf Häkeln: Stephanie Fecke (links) und Inga Zekl (Mitte) mit einigen Teilnehmern ihrer Projektgruppe.

 

Das könnte dich auch interessieren...