Vor 45 Jahren

Erinnerungen ans Abitur vor 45 Jahren – Ehemalige Uplandschüler feiern Wiedersehen

Die Angehörigen des Abitur-Jahrgangs 1971 der Uplandschule vor dem Willinger Brauhaus. Foto: Ulrike Schiefner

WILLINGEN. Sie schauten mal beim früheren Internat vorbei, in dem heute Senioren betreut werden. Und in ihrer ehemaligen Schule, dem jetzigen Brauhaus, ließen sie sich ein süffiges Willinger Landbier schmecken. Beim gemütlichen Beisammensein wurden viele Erinnerungen wach an die Gymnasialzeit in der Uplandschule, an die Reifeprüfung, die sie vor 45 Jahren bestanden haben, an manchen Streich und natürlich an die Lehrer („Von der Wiege bis zur Bahre Schaaf-Latein, das einzig Wahre…“) Auch ein Ausflug zur Graf-Stolberg-Hütte stand auf dem Programm des zweitägigen Treffens. Es wurde in bewährter Weise von Dorothea Weber, geborene Baumstark, und Heinrich Baaden in Zusammenarbeit mit Hotelier Gert Göbel organisiert. Die Teilnehmer freuen sich jetzt schon aufs nächste Wiedersehen in Willingen im Jahr 2021. (bk)

WLZ vom 23.05.2016

 

Das könnte dich auch interessieren...