Inliner-Tag

Bei Sport und Spaß Klassenkameraden kennenlernen

Willingen. Sport verbindet und stärkt die Klassengemeinschaft wie kein anderes Schulfach. Vor diesem Hintergrund veranstaltete die Willinger Uplandschule für die neuen Fünftklässler des Haupt- und Realschul- sowie des Gymnasialzweigs jetzt erstmals einen Inliner-Tag. Damit sollte den Kindern der Eintritt in die neue Schulform erleichtert werden. Der Spaß und das Miteinander standen ebenso im Vordergrund wie die Zusammenführung der Klassen und das gegenseitige Kennenlernen. Die Veranstaltung wurde von Referendar Stefan Kesper organisiert und geleitet, der von den beiden Lehrer-Trainern Michael Schulenberg und Michael Wiatr unterstützt wurde. Die Kinder absolvierten ihrem Leistungsstand entsprechend Technik-Parcours, Übungsformen und kleine Spiele. Der Inliner-Tag bot durch die Differenzierung in mehrere Gruppen sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene die Möglichkeit, den eigenen Leistungsstand zu verbessern. Foto: pr

WLZ vom 9. September 2010

 

Das könnte dich auch interessieren...