Cambridge-Sprachzertifikat

Unser Bild zeigt die erfolgreichen Absolventen mit Schulleiter Volkwein (links) und Studienrat Dietmar Boie. Foto: Ulrike Schiefner

Mit Auszeichnung: Uplandschüler erwerben Cambridge-Sprachzertifikat

Willingen. Strahlende Gesichter und ein dickes Lob von Schulleiter Norbert Volkwein: Studienrat Dietmar Boie überreichte gestern 13 Schülerinnen und Schülern der Uplandschule das Cambridge-Sprachzertifikat. Die UPS ist bestrebt, die Jugendlichen durch erweiterte Qualifikationen auf das Berufsleben oder die gymnasiale Oberstufe und ein anschließendes Studium vorzubereiten. Vor diesem Hintergrund hat sie im letzten Schuljahr erstmals für die zehnte Realschulklasse und die Klassen neun und zehn des Gymnasialzweigs einen Kurs zur Erweiterung der fremdsprachlichen Kompetenzen im Fach Englisch angeboten, der unter Leitung von Studienrat Boie stand. Durch diesen Kurs wurden die Schüler auf den international anerkannten „Preliminary English Test“ der Cambridge University vorbereitet. Teilnehmer aus ganz Nordhessen stellten sich kürzlich in Kassel den Prüfern. Alle Uplandschüler bestanden den Test, sechs sogar mit Auszeichnung. „Die exzellenten Resultate sind sowohl für unsere Schüler als auch für die Schule sehr erfreulich“, so Norbert Volkwein. In diesem Schuljahr bietet Boie einen Vorbereitungskurs für die Sekundarstufe II zur Erlangung des „First Certificate in English“ an. Es bereitet auf die sprachliche Aufnahmeprüfung an vielen Hochschulen und einigen Universitäten vor, ersetzt sie teilweise sogar.

WLZ vom 10. September 2010

 

Das könnte dich auch interessieren...