Infomobil hilft bei Jobsuche

Berufsorientierung: Schülerinnen und Schüler der Uplandschule im Info-Mobil der Metall- und Elektro-Industrie. Vorn rechts Rektor Herbert Hellwig. Foto: Ulrike Schiefner

Info-Mobil der Metall- und Elektro-Industrie macht Station in Willingen

Willingen (bk).Wie geht es nach der Schule weiter? Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klassen informierten sich jetzt über Ausbildung und Chancen in der Metall- und Elektro-Industrie.

„In unserer Region gibt es in diesem Bereich nur wenige größere Industriebetriebe”, so Rektor Herbert Hellwig. Umso mehr wussten er und die Jugendlichen den Besuch des Info-Mobils der Metall- und Elektro-Industrie zu schätzen, das zwei Tage lang in Willingen Station machte. Ebenso wie die Ausbildungsbörse, die vor einiger Zeit im Besucherzentrum stattfand, bot das Projekt Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung.
Die jungen Leute hatten Gelegenheit, sich umfassend über moderne Technik und die Arbeitswelt zu informieren. Sie sammelten erste praktische Erfahrungen und erfuhren am Bildschirm Wissenswertes über das vielseitige Ausbildungsangebot und interessante Arbeitsplätze. Zudem bestand Gelegenheit, probeweise einen Bewerbungstest zu absolvieren. Das Angebot wurde von Schülern des Haupt- und Realschulzweigs ebenso wahrgenommen wie von Gymnasiasten.

WLZ vom 8. Juni 2011

 

Das könnte dich auch interessieren...