Anne Korte neu im UPS-Leitungsteam

Anne Korte. Foto: Ulrike Schiefner

Ein neues Gesicht an der Uplandschule: Anne Korte ist seit dem  1. Februar als „Rektorin zur Wahrnehmung von Schulleitungsaufgaben” für den Grundschulbereich verantwortlich.

Das Upland ist der 56-Jährigen, die in Strothe wohnt, gut bekannt. Sie hat die reizvolle Landschaft im Lauf der Jahre intensiv auf Schusters Rappen erkundet.
Anne Korte stammt aus Rheine im Münsterland. Als Jugendliche war sie in der Pfadfinderarbeit aktiv und sammelte hier erste Erfahrungen im Umgang mit Kindern. Sie studierte in Münster zunächst Englisch und Französisch, entschied sich dann jedoch für die Grundschulpädagogik, der ihr besonderes Interesse galt und gilt.
Ihr Referendariat absolvierte sie in Kassel, und ihre erste Stelle trat sie 1991 an der Mittelpunktschule in Adorf an. Hier war sie bis 2010 tätig, engagierte sich zeitweise als Schulpersonalrätin und arbeitete auch im Schulleitungsteam mit.
Im Rahmen eines Grundschullehreraustauschs ging Anne Korte anschließend nach Frankreich. An drei Grundschulen im Elsass machte sie wichtige Erfahrungen. „Es war  eine interessante Zeit, die mich weitergebracht hat”, so ihr Fazit. Zuletzt war sie Lehrerin an der Korbacher Westwallschule, wo sie sich ebenfalls als Schulpersonalrätin für die Belange der Kolleginnen und Kollegen einsetzte.
Anne Korte ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder.  Neben den Wanderungen im Upland nennt sie Urlaubsreisen nach Frankreich als weiteres Hobby. Wenn es die Zeit  erlaubt, liest und filzt sie gern.
Stellvertretende Schulleiterin Ilse Klingenberg, in deren Zuständigkeitsbereich bisher auch die Grundschule fiel, hieß die neue Rektorin an der Uplandschule  willkommen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Kollegin.”
Anne Korte übernahm in Willingen eine vierte Klasse.  Als Mitglied des fünfköpfigen  Schulleitungsteams trägt sie Verantwortung für alle Aufgaben, die die Grundschule betreffen (Übergang vom Kindergarten in die Grundschule und von dort zu den weiterführenden Schulen, Grundschulkonferenzen, Fortbildung, Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Förderzentrum in Korbach und vieles mehr).

 

Das könnte dich auch interessieren...