Sporthalle eingeweiht

Nach grundlegender Sanierung wurde die Turnhalle der früheren Mittelpunktschule wieder für den Sportbetrieb freigegeben. Bei einer offiziellen Übergabefeier überzeugten sich die zahlreich geladenen Gäste davon, dass sich die Investitionen in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro gelohnt haben. „Aus dem recht unansehnlichen Aschenputtel ist die Halle nach mehrmonatiger Bauzeit wie ein Phönix aus der Asche zu einer wahren Schönheit mutiert”, sagte Schuldirektor Norbert Volkwein.

Siehe auch Bericht unter “Gelesen”

 

Das könnte dich auch interessieren...