Faust an der UPS

120 Uplandschülerinnen und-schüler erlebten am Donnerstag vor den Ferien eine ungewöhnliche, überaus faszinierende Aufführung von Goethes Faust I. Der Theatermacher Ekkehart Voigt führte die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9, 10 und 11 (E-Phase) als Lehrmeister an der „Schule für Höhere Teufelei“ in die Kunst der Menschenführung ein und bettete viele aktuelle Bezüge wie Manipulation und Gier der Menschen in die Dramenhandlung ein. Ekkehart Voigt spielt in diesem Theaterstück alle Rollen allein und bezieht auch die Zuschauer auf höchst unterhaltsame Weise mit ein. Im Anschluss an die Aufführung konnten die Schüler Fragen an den Schauspieler stellen.

Die Schülerinnen und Schüler und die Oberstufenleiterin Carmen Wilke, die die Theateraufführung organisiert hat, genossen die gleichermaßen anspruchsvolle und unterhaltsame Darbietung.

Das könnte Dich auch interessieren …