Langlauf-Schnuppertage

Die Grundschüler der Uplandschule haben am Montag, 16.02.2015, den letzten der vier Langlaufschnuppertagen im Biathlonzentrum durchgeführt. Die Gemeinde Willingen hat für die UPS-Schüler oberhalb der Eishalle eine eigene Spur angelegt. Die Schulleitung dankt der Gemeinde für die Kooperation nicht nur in diesem Projekt.
Unter Begleitung der Klassenlehrer- und lehrerinnen und der Lehrertrainer Michel Schulenberg, Monica Gerstengarbe-Lazarut und Michael Wiatr haben die Kinder während der Langlauftage viel Spaß gehabt und viel gelernt. Die Lehrertrainer und die Schulleiterin Frau Pavlu hoffen, dass sich bald viele der Kinder in den Talentaufbaugruppen wiederfinden und durch die Schnuppertage “Lust auf Mehr” haben.
Langlauftraining gilt als gesunder Sport. Es werden nicht nur alle Muskelgruppen angesprochen, sondern die Koordinationsfähigkeit wird geschult. Auch die Psyche zehrt von der Winterlandschaft, der Bewegnung in der Kälte und dem Spaß im Schnee. Hier schon früh im Grundschulalter spielerisch zu einem leichten Training geführt zu werden, ist eines der sportlich orientierten Ziele der Uplandschule. “Alle Kinder auf Ski” und “alle Kinder auf Langlaufski”  konnte in diesem Jahr erreicht werden.

 

Das könnte dich auch interessieren...