Bestnoten in Englisch

Franziska Müller, Manuela Ferola und Mykhaylo Zdorovyk (v.l.n.r.) mit Studienrat Dietmar Boie und Schulleiter Norbert Volkwein, der den Englisch-Leistungskurs leitet. Foto: Ulrike Schiefner

Zwei Schülerinnen und ein Schüler der Uplandschule haben das „Cambridge Certificate in Advanced English” erworben. Es ist das zweithöchste Zertifikat, das die englische Universität für Nicht-muttersprachler anbietet. Es wird von zahlreichen Universitäten und technischen Hochschulen als Leistungsnachweis anerkannt.

Manuela Ferola und Franziska Müller erzielten bei der sehr anspruchsvollen Prüfung, die in Baunatal von Mitarbeitern der Universität Cambridge abgenommen wurde, den „Grade A”, also die beste Note, die erreicht werden kann. Mykhaylo Zdorovyk erwarb den „Grade B”. Lese- und Hörverständnis wurden ebenso geprüft wie schriftliche und mündliche Ausdrucksweise sowie Sprachanwendung.

Die drei Schüler stehen kurz vor dem Abitur. Sie nehmen am Englisch-Leistungskurs von Schulleiter Norbert Volkwein teil. Daneben haben sie einen halbjährigen intensiven Vorbereitungskurs unter Leitung von Studienrat Dietmar Boie besucht, der auch im kommenden Schuljahr wieder interessierte Uplandschüler auf das Cambridge-Zertifikat vorbereiten will.

 

Das könnte dich auch interessieren...