Klassentreffen

Vor dem früheren Willinger Gymnasium (heute Brauhaus): Angehörige des Abi-Jahrgangs 1974. Foto: privat

Der Abitur-Jahrgang 1974 der Uplandschule feierte Wiedersehen in Willingen. 28 Schülerinnen und Schüler bestanden 1974 an der Uplandschule die Reifeprüfung. Zu dem Treffen, das von Dr. Friedrich Rummel und seiner Zwillingsschwester Erika organisiert wurde, kamen insgesamt 15 Angehörige des Jahrgangs. Sie statteten ihrer ehemaligen Schule, dem heutigen Brauhaus, einen Besuch ab, ebenso ihrem damaligen Stammlokal, dem früheren „Café Zickzack“ (Sporthotel „Zum hohen Eimberg“). Karl-Heinz Kesper, der als einziger noch in Willingen lebt und an der Uplandschule unterrichtet, unternahm mit seinen Schulkameraden eine Wanderung zur Mühlenkopfschanze, wo sein Sohn Stefan eine Schanzenführung veranstaltete.

Das könnte dich auch interessieren...