Tischtennisturnier

Harte Kämpfe um den kleinen Ball

Die drei Erstplatzierten des Tischtennisturniers: Tizian Virnich (Mitte), Felix Pöttner (l.) und Christopher Daut. (Foto: Olaf Wiemann)

Im Dezember 2007 fand innerhalb der Tischtennis AG der Uplandschule ein Einzelturnier statt, bei dem Jeder gegen Jeden antreten musste. Es wurde hart gekämpft, auch wenn die Feinheiten des Spiels bei einigen Mitspielern noch nicht so ausgeprägt sind. Am Anfang braucht man Zeit, um Ballgefühl sowie Grundtechniken, ganz abgesehen von Ausdauer, Kraft und Koordination, zu erwerben. Auch gute Regelkenntnisse sind schon vorhanden, wenn auch nicht immer hundertprozentig richtig. Viele Schüler haben Talent gezeigt und es bleibt zu hoffen, dass einige „am Ball“ bleiben und ernsthaft weiter trainieren werden.
Am Ende landeten auf den vorderen Plätzen:
1. Tizian Virnich , HR5
2. Felix Pöttner, HR5
3. Christopher Daut , G5a
Die schnellste Rückschlagsportart der Welt – Tischtennis- ist eine wetterunabhängige Alternative/Ergänzung zu anderen Ballsportarten und Wintersportdisziplinen, die in jedem Alter Spaß macht! In der AG werden Grundlagen des Spiels vermittelt und auch für Varianten und andere Spiele ist genug Gelegenheit. Schläger sind ausleihbar. Ernsthafte Neuanmeldungen sind willkommen! Ihr seid auch herzlich zu einem unverbindlichen „Schnupperkurs“ eingeladen! Gespielt wird donnerstags von 14Uhr bis 15.30Uhr in der Halle der ehem. MPS.
AG Leiter Olaf Wiemann

Das könnte dich auch interessieren...