Sommerkonzert an der UPS

„Geld oder Liebe“ beim Sommerkonzert. Unterstufenchor der Willinger Uplandschule zeigt heiteres Singspiel

Willingen. „Geld oder Liebe“ heißt ein Singspiel aus der Feder von Oberstudienrat Olaf Schillmöller, das der Unterstufenchor am kommenden Montag, 20. Juli, beim Sommerkonzert der Uplandschule aufführt. Der musikalische Schwank, den die Kinder am Montag bereits im Haus am Kurpark zeigten, entstand nach der volkstümlichen Erzählung „Wie der Treisbacher Hannes verheiratet wurde“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Aula des Gymnasialzweigs. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die musikalische Arbeit der Schule gebeten. Neben dem Unterstufenchor wirken die Bläsergruppe, die Theater-AG, Grundschulkinder und Niklas Behle (Geige) mit.  (bk)

WLZ vom 15.07.2015

Oberstudienrat Olaf Schillmöller (hinten rechts) schrieb das Singspiel „Geld oder Liebe“. Der Unterstufenchor der Uplandschule erfreute damit am Montag die Bewohner des Seniorenwohn- und Pflegezentrums. Am 20. Juli steht das Stück im Mittelpunkt des Sommerkonzerts. Foto: Ulrike Schiefner

 

Das könnte dich auch interessieren...