Englisch

 Erfolgreiche Cambridge-Absolventen

Die Cambridge-Absolventen

Zwei Schülerinnen und zwei Schüler der Klasse G 10 des letzten Schuljahres haben erfolgreich den Cambridge ‘Preliminary English Test’ bestanden. In dieser externen Sprach-Prüfung müssen die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen in den Bereichen Lesen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen unter Beweis stellen. Die Absolventen haben damit ein weltweit anerkanntes Sprachen-Zertifikat auf dem Niveau B1 des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) erworben. Von den vier Absolventen bestand Kevin Matuschzik die Prüfung sogar mit Auszeichnung und erreichte das GER-Niveau B2. Oberstudienrat Dietmar Boie, der die Schülerinnen und Schüler auf die Prüfung vorbereitet hat, überreichte ihnen am 14.09.17 das Zertifikat an der Uplandschule. Unser Bild zeigt ihn gemeinsam mit den Absolventen Marie Zeutschel, Kevin Matuschzik und Pia Hellwig sowie der Schulleiterin Barbara Pavlu (v.l.n.r. Es fehlt Sami Harif)

 Drei Cambridge-Absolventen geehrt

Fachbereichsleiter Dietmar Boie und Schulleiterin Barbara Pavlu freuen sich mit den erfolgreichen Uplandschülern (von links) Jonathan Jahn, Hannah Schumann und YorickSens, über die Sprachdiplome. Foto: Kristin Sens

Auch in diesem Schulhalbjahr haben sich eine Schülerin und zwei Schüler der jetzigen Q 2 auf die Prüfung zum weltweit anerkannten CambridgeEnglisch-Zertifikat unter der Leitung von Oberstudienrat und Fachbereichsleiter Dietmar Boie vorbereitet. Die Schüler erzielten allesamt sehr gute Ergebnisse in der CAE (Cambridge English Advanced)-Prüfung, der zweithöchsten Prüfung bei Cambridge, die den Teilnehmern Kompetenzen aufdem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens bescheinigt. Mit Abstand das beste Resultat hat Hannah Schumann. Mit 205 von maximal 210 erreichbaren Punkten erreichte sie das Niveau C2 – das höchste erreichbare Sprachniveau – und bekommt damit nahezu muttersprachliche Kompetenzen bescheinigt. Yorick Sens (193 Punkte) und Jonathan Jahn (192 Punkte) erreichten beide Level 2, das entspricht im europäischen Referenzrahmen dem C1-Niveau. Stolz auf die erfolgreichen Willinger Schüler ist ebenso Schulleiterin Barbara Pavlu.

Die Uplandschule bereitet interessierte Schülerinnnen und Schüler unter der Leitung von Oberstudienrat Boie bereits seit dem Schuljahr 2010/11 auf diese anspruchsvollen Sprachpüfungen vor.

Erfolg bei den Cambridge-Prüfungen 2015/16

15 Schülerinnen und Schüler der Uplandschule haben erfolgreich die Cambridge-Sprachprüfung bestanden. In dieser Woche überreichte ihnen Oberstudienrat Dietmar Boie (hinten rechts), der sie in zwei Gruppen auf die Prüfung vorbereitet hat, die Zertifikate. Dem „Premiminary English Test“ stellten sich zehn Jugendliche, die derzeit die neunte Gymnasialklasse besuchen, allen voran Lea Schweitzer, die die Prüfung mit Auszeichnung bestanden hat, sowie Donik Berisha, Klara Gutekunst, Jessica Keudel, Nina Koch, Anna-Lina Müller, Emily Querl, Lily-Sophie Rehbein, Nadine Sewerin und Finja Werner.

Das noch höher angesiedelte „First Certificate in English“, das als Englisch-Nachweis für Studium und Beruf dient, erwarben fünf junge Leute, die kurz vor dem Abitur stehen: Alina Lamm, die die beste Leistung zeigte, Viktoria Büttner, Janik Noah Diaz-Weber, Tim Enderlein und Hannah Pohlmann. Zum Zertifikat gratulierte Schulleiterin Barbara Pavlu (links). Auf dem Foto fehlt Jessica Keudel. (bk) Foto: Ulrike Schiefner

Englisch mit Auszeichnung

Sechs Schülerinnen und Schüler der Uplandschule haben zum Ende des vergangenen Schuljahres das Sprachdiplom der Universität Cambridge erworben. Oberstudienrat Dietmar Boie, der die Jugendlichen auf die Prüfung vorbereitet hatte, überreichte ihnen jetzt das Zertifikat. Er und Schulleiterin Barbara Pavlu würdigten die sehr guten Leistungen der Gymnasiasten, die jetzt in der Jahrgangsstufe E1 sind.

Unser Bild zeigt (von links) Theresa Leipold (Willingen), Greta Hochmanski (Rattlar), Kim Cosima Ellerbracke (Bömighausen), Henning Becker (Rattlar) und Lars-Erik Hellwig (Willingen) gemeinsam mit Dietmar Boie und Barbara Pavlu. Auf dem Foto fehlt Hannah Schumann (Eimelrod), die das beste Ergebnis erzielte und die Prüfung, ebenso wie Greta Hochmanski, mit Auszeichnung bestand; beide erreichten das Level B2. (bk) Foto: Ulrike Schiefner

Erfolgreiche Teilnahme am Cambridge PET (2015)

Auch in diesem Schuljahr haben neun Schüler und eine Schülerin der Uplandschule erfolgreich den PET (Preliminary English Test) der Cambridge University bestanden. In dieser externen Prüfung müssen die Schüler und Schülerinnen gute Leistungen in den vier Kernkompetenzen Lesen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen in Englisch nachweisen. Die Gruppe wurde von Oberstudienrat Dietmar Boie auf die Prüfung vorbereitet.

Das Bild zeigt ihn bei der Übergabe der Sprach-Zertifikate an die erfolgreichen Absolventen Henric Biederbick, Lennart Ebel, Moritz Kwast, Tristan Muffert, Yorick Sens, der die Prüfung mit Auszeichnung (Level B2) bestand,Luca Walter und Constantin Witsch (alle Klasse G 9 a) sowie Jonas Huber, Nathalie Suckfiel und Marcel Sewerin (Klasse R10 a). Rechts Schulleiterin Barbara Pavlu, die zum Erfolg gratulierte.

Erfolgreiche Teilnahme am Cambridge PET (2014)

Als Anerkennung ihrer Leistungen und Nachweis ihrer Kompetenzen in Englisch erhielten 16 Schülerinnen und Schüler der Uplandschule das Zertifikat der Cambridge University.

Die vier besten Absolventen:

Jasmin Köhler (Klasse R10; Level B2)

Die erfolgreichen Uplandschüler gemeinsam mit Studienrat Dietmar Boie und Dr. Robin Sherlock (beide rechts im Bild), Direktorin Ilse Klingenberg (hinten rechts) und dem für den Realschulbereich der UPS zuständigen Rektor Herbert Hellwig (links). Foto: Ulrike Schiefner (aus der WLZ)

Lara Bender (Klasse G9; Level B2)
Joe Max Schirmak
Annelene Hellwig (beide Klasse G9 und Level B1)

Das Cambridge-Zertifikat erhielten außerdem Tamara Behle, Maxi Grebe, Marie Jesinghausen, Finn Kesper, Sophie Leipold, William Löffler, Mareike Pohlmann, Philipp Respondek, Pia Maria Reuter, Tyll Roman Vincent Steuber, Lukas Trachte und Lisa von der Heide.