Erfolge

Skisport

Aktuelle Ergebnisse unserer Skisportler/-innen finden Sie unter www.skiclub-usseln.de

Übersicht der Erfolge unserer Schüler/-innen und Ehemaligen aus den letzten Jahren*

Schulwettbewerb  „Jugend trainiert für Olympia“ Skilanglauf

2015: Silber, Mix-Team WK IV
2012: Bronze, Jungen WK III
2011: Silber, Jungen/Mädchen-Team
2005: Bronze, Mädchen-Team
1997: Bronze, Jungen-Team
1996: Silber und Bronze für je ein Jungen-Team
1983/’84/’85/‘91: jeweils Gold für das Mädchen-Team
1978: Silber für das Mädchen-Team
seit 1975 fast jedes Jahr Siege beim Landesentscheid und Teilnahme am Bundesfinale

Deutscher Schülercup Skilanglauf

2014/2015: 5. und 6. Platz Lieke Peters
2013/2014: 4. Platz Sophia Schrenk
2012/2013: 1. und 4. Platz Sophia Schrenk
2011/2012: 3. Platz Celina Virnich

Deutschlandpokal Skilanglauf

2014/15: 2. Platz Sophia Schrenk, 4. Platz Maxemilian Böhler
2013/2014: 3. Platz Maxemilian Böhler

Deutsche Meisterschaft

2014/2015: 2. Platz Sophia Schrenk, 7. Platz Maxemilian Böhler
————————————————————————————
Deutscher Schülercup Skisprung

2013/2014: 2. Platz Corvin Kühnel
2011/2012: Gesamtsieger Paul Winter, S15

Deutsche Meisterschaften Skisprung Schüler

2012: Gold, Paul Winter

Deutsche Meisterschaften Skisprung Jugend

2014/2015: 7. Platz Einzel Lennart Weigel, 11. Platz Einzel C. Kühnel
2013/2014: 1. Platz Paul Winter
2011/2012: 4. Platz Stephan Leyhe
2010: Gold, Stephan Leyhe, Einzel J17
2008: Gold, Stephan Leyhe, Einzel J16

Deutsche Meisterschaften Junioren

2014/2015: 3.Platz Einzel Paul Winter

Deutschlandpokal Skisprung

2014/2015: 1. Platz Anna Häfele
2013/2014: Gesamtsieger Paul Winter, 3. Platz Corvin Kühnel
2011/2012: 2. Platz Gesamtwertung Paul Winter

Juniorenweltmeisterschaft Skisprung (m)

2014/2015: 10. Platz, Paul Winter, Einzel, 2. Platz Team
2013/2014: 5. Platz Paul Winter Team
2011/12: 5. Platz Team
2010: Silber, Stephan Leyhe, Mannschaft

Alpencup Skisprung

2014: 1. Platz, Paul Winter

Continentalcup Skisprung

2014/2015: 1. und 3. Platz Stephan Leyhe, 9. Platz Paul Winter
2013/2014: 1.-2. Platz Anna Häfele und 3. Platz Stefan Leyhe
2011/2012: 4. Platz Anna Häfele

OPA-Skispiele

2014/15: 7. Platz Einzel und Team Lennart Weigel
2013/2014: 1. Platz Einzel und Team Paul Winter
2011/2012: 1. und 2. Platz Einzel und Team Paul Winter

FIS Youth-Cup Skisprung

2011: 2. Platz  Paul Winter

FIS-Sommercup

2014/2015: Stephan Leyhe 3. Platz
2013/2014: Stephan Leyhe 2. Platz

Weltcup Skisprung

2014/2015: 13. und 15. Platz Stephan Leyhe

Weltmeisterschaften Skifliegen

2016: Silber, Stephan Leyhe, Mannschaft

———————————————————————–

Deutscher Schülercup Biathlon

2014/2015: 4. Platz Jan Lohschmidt und Luca Enners
2013/2014: 4. Platz Gesamtwertung Jan Lohschmidt
2012/2013: 6. Platz Gesamtwertung  Sophie Leipold
2012/2013: 3. Platz Luca Enners
2011/12: Gesamtsiegerin Sophie Leipold, S14
2010/2011: Gesamtsiegerin Sophie Leipold, S 13

Deutschlandpokal Biathlon Jugend

2013/2014: 1. und 3. Platz Tom Gombert, 1.,2. und 3. Platz Sven Lohschmidt
2011: Silber, Janine Becker, Sprint J16
2012: Bronze, Janine Becker, Einzel J17

Deutschlandpokal Biathlon

2014/2015: 3. Platz Tom Gombert, 4. Platz Sophie Leipold
2003/2004: Gold, Stephanie Müller, Massenstart
2002/2003: Gold, Stephanie Müller
2001/2002: Gold, Stephanie Müller

Deutsche Meisterschaften Biathlon Jugend/Junioren

2014/2015: Tom Gombert 4. Platz
2013/2014: Silber, Sven Lohschmidt, Sprint J17
2013/2014: Bronze, Tom Gombert, Einzel J17
2012/2013: Deutsche Meisterin Nadine Horchler, 2. Platz Caroline Hennecke
2008: Gold, Maximilian Saure, Einzel J16
2008: Gold, Patrick Wandel, Maximilian Saure, Dominik Schüßler, Staffel J16/J17
2007: Gold, Patrick Wandel, Einzel J16
2005: Gold, Stephanie Müller, Einzel Juniorinnen

Deutsche Meisterschaften Biathlon

2014/2015: Gold, Silber und Bronze Nadine Horchler

Weltmeisterschaften Biathlon

1995/’96/’97: jeweils Gold, Petra Behle, Staffel
1993: Gold, Petra Behle, Einzel
1992: Gold, Petra Behle und Inga Schneider, Staffel
1991: Gold, Petra Behle, Einzel
1990: Silber, Petra Behle und Inga Schneider, Staffel
1989: Gold, Petra Behle; Bronze: Petra Behle und Inga Schneider, Staffel
1988: Gold, Petra Behle, Sprint

Weltcup Biathlon

2012/2013: 3. Platz Staffel Nadine Horchler
1989: Weltcupsieg, Martina Göbel

Juniorenweltmeisterschaft Biathlon

2006: Gold, Stephanie Müller, Carolin Hennecke, Staffel
2006: Bronze, Carolin Hennecke, Sprint und Einzel
2007: Silber und Gold, Carolin Hennecke, Einzel und Staffel

Europameisterschaften Biathlon

2007: Silber, Stephanie Müller, Staffel
2011/2012: 3. Platz Carolin Hennecke und Nadine Horchler

Europäische Jugendspiele

2002/2003: Gold, Stephanie Müller, Team

Europacup Biathlon

2005/2006: Gold, Stephanie Müller, Einzel und Staffel
2005/2006: Silber, Stephanie Müller, Sprint und Vefolgung
2004/2005: Silber, Stephanie Müller, Sprint

IBU-Cup

2014/2015: 3. Platz Nadine Horchler
2013/2014: Gesamtsiegerin Nadine Horchler
2011/2012: 2. und 3. Platz Nadine Horchler, 2. Platz Carolin Hennecke

Olympische Winterspiele

1992 und 1994: Silber, Petra Behle, Biathlon Staffel
1998: Gold, Petra Behle, Biathlon Staffel

Olympische Winterspiele Jugend

2013: Silber, Paul Winter (Skisprung Mannschaft)

* Gerne nehmen wir Ergänzungen vor, sollte uns eine Platzierung entgangen sein.

Leichtathletik

(v.l.) Tabea Biedermann, Michelle Göbel, Kim Höhle, Leni Faustmann. Tom Schmitz, Jannik Sommerfeld, Lotta Kesper, Johannes Keudel, Linus Kesper, Ilva Kesper, Johanna Kleine, Lennox Anders, Justin Kesper, Marvin Rudas

Landesentscheid Leichtathletik

Korbach/Willingen.  Die Schüler der Uplandschule reisten am 18.Mai 2016 unter der Leitung des Lehrer–Trainers Michael Wiatr zum Regionalentscheid der Leichtathletik (Wettkampfklasse IV) nach Korbach. Hierfür hatten sich 6 Mannschaften aus der Region nach den Ergebnissen der vorangegangen Kreisentscheide qualifiziert. In der Sportart Leichtathletik geht es bei den Schulwettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“ darum, als Mannschaft verschiedene Disziplinen im Bereich Lauf, Sprung und Wurf zu absolvieren. In jeder Disziplin dürfen aber nur max. 6 Schüler/innen starten und die 5 besten Ergebnisse gehen in die Wertung ein. Nach den beeindruckenden und spannenden Wettkämpfen fieberten alle Schüler der Siegerehrung entgegen. Bis zur Siegerehrung war nicht klar, welche Schulen sich für den Landesentscheid qualifiziert hatten. Umso größer war die Freude, dass die Uplandschule mit Platz 2 (hinter der ALS aus Korbach) den Landesentscheid erreichte. Beeindruckend ist diese Leistung vor allem, da die meisten Schüler aus anderen Sportarten stammen und nun auch ihr sportliches Talent in den leichtathletischen Disziplinen unter Beweis stellen konnten. Mit Vorfreude schauen alle Sportler in Richtung Landesentscheid, der am 06.07. in Wetzlar ausgetragen werden soll.

Text: Michael Wiatr

Kreismeisterschaften Waldeck-Frankenberg (TV Jahn Willingen)

Nicholas Lohmann (Klasse G 7a) belegte den 1. Platz im Kugelstoßen und Diskus und qualifizierte sich für die Hessischen Meisterschaften.

Sofia Plümpe (Klasse G 8b) belegte den 1. Platz im Speerwerfen und den 3. Platz im Kugelstoßen.
Lara Wilke (Klasse G 8b) belegte de 1. Platz im Speerwerfern und de 2. Platz  im Kugelstoßen.
Luisa Plümpe (Klasse G 8b) belegte den 2. Platz im Speerwerfen.
Perny Schmitt (Klasse HR 6A) belegte den 3. Platz im Speerwerfen.
Nils Schmidt (Klasse HR 7A) belegte den 2. Platz im Kugelstoßen, den 2. Platz in Diskuswerfen und den 2. Platz im Speerwerfen.
Louis Böhle (Klasse HR 7A) belegte den 2. Platz im Kugelstoßen und den 2. Platz im Speerwerfen.