Kinder begrüßen den Frühling

Die Klassen 2a und 2b präsentierten einen äußerst schwungvollen Osterhasentanz.

„Winter ade“: Kinder der dritten Klasse in Aktion beim ersten Frühlingsfest der Grundschule. Fotos: Ulrike Schiefner

Gelungene Veranstaltungspremiere: Mit einem bunten Programm hießen die Willinger Grundschulkinder gestern den Frühling willkommen.

von Ulrike Schiefner

Willingen. Das Frühlingsfest ersetzte in diesem Schuljahr die Weihnachtsfeier. Es fand gestern im Willinger Besucherzentrum statt und lockte viele Gäste an. Schulleiterin Barbara Pavlu und die Leiterin des Grundschulzweigs, Anne Korte, hießen Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten sowie die Vorschulkinder willkommen. „Wir sind ein bisschen traurig, dass wir nicht mehr Ski fahren und rodeln können“, meinte Anne Korte, die durch das Programm führte. „Aber wir freuen uns natürlich auch auf das Frühjahr.“ Das machten die Kinder im Lauf des unterhaltsamen Vormittags deutlich. 120 Jungen und Mädchen der Klassen eins bis vier waren mit Begeisterung bei der Sache. Sie sangen und musizierten, spielten Theater, tanzten, erfreuten das Publikum mit Gedichten und Geschichten und hatten Quizfragen auf Lager. In der Pause gab es Kaffee und Kuchen. Der Reinerlös des Festes ist für die Grundschularbeit bestimmt.

WLZ vom 27. März 2015

 

Das könnte dich auch interessieren...