Neu: Tischtennis-AG

nteressierte Schüler und Schülerinnen ab der 4. Klasse können an der AG Tischtennis teilnehmen. Diese findet dienstags von 14 – 15.30 Uhr in der Turnhalle (ehemalige MPS) statt.

Tische, Netze, Bälle und Leihschläger für Anfänger stehen zur Verfügung, hallengeeignete Sportkleidung ist mitzubringen.

So könnte ein Nachmittag in der TT-AG verlaufen:

  • Umziehen und Begrüßung
  • Erwärmung (z.B. Völkerball, tischtennisrelevante Übungen zur Ausdauer, Schnelligkeit, Reaktion und Koordination)
  • Einteilung in Gruppen je nach den Fähigkeiten
  • Vorstellung und Einübung einer angemessenen Schlagtechnik, z.B. Rückhandkonter
  • Übung der Schlagtechnik im Spiel mit verschiedenen Partnern in Form von Balleimertraining und unter wettkampfmäßigen Bedingungen
  • gemeinsames Spiel zum Abwärmen / Ausklang (z.B. „Rundlaufen“, „Kaiser-Spiel“)

In diesem Jahr soll erstmals der Erwerb des Tischtennis-Sportabzeichens für alle interessierten angeboten werden. Es wird auch ein Turnier im Rahmen der AG und der Schule stattfinden.

WICHTIG!
Ich möchte darauf hinweisen, dass kein „Pingpong“ oder „nur zum Spaß” gespielt wird, sondern ein ernsthaftes Training der einzelnen Tischtennis- Schlag- und Spieltechniken im Mittelpunkt stehen sollte. Störenfriede und Leute, die sich nicht an sportliche und schulische Regeln halten können, sind nicht erwünscht und müssen gegebenenfalls die AG wieder verlassen.

Übungsleiter: Olaf Wiemann

Die Sieger des Tischtennisturniers vom Schuljahr 2007/08:

1. Tizian Virnich, HR5
2. Felix Pöttner, HR5
3. Christopher Daut, G5a

P.S.: Fortgeschrittene und interessierte Spieler sind herzlich eingeladen auch am Training / Spiel im Verein SSV „Rhena” montags ab 19 Uhr oder nach Absprache in der Sporthalle Rhena.

Das könnte dich auch interessieren...